Aktuelle Neuigkeiten

"50 Plus" auf Winterwanderung

Nach langfristiger Planung trafen sich am 28. Januar 35 Wanderer der DJK Herdorf zur alljährlichen Winterwanderung. Der Termin konnte nicht besser gewählt werden, denn es wurde der derzeitige letzte ideale Wintertag für diese Wanderung erwischt.

Weiterlesen …


Sportlerehrung 2016

DJK und Stadt ehrten ihre erfolgreichsten Sportler und Sportabzeichen-Absolventen

Die Sportlerehrung für das Sportjahr 2016 fand am 13.01.2017 im Hüttenhaus in Kooperation mit der Stadt statt.

Gemeinsam mit Stadtbürgermeister Uwe Erner konnten Thomas Schuhen und Silke Modestowicz in diesem Jahr 25 Sportlerinnen und Sportler der DJK Herdorf für ihre herausragenden Leistungen bis hin zu internationalen Platzierungen ehren.
Darüber hinaus bewiesen 70 Sportabzeichen-Absolventen der DJK ihren Ehrgeiz und bekamen das Sportabzeichen verliehen. Verena Utsch wurde für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement im Bereich des Mädchenfußballs geehrt.

Unser herzlicher Dank gilt an dieser Stelle vor allem Ingrid Reinschmidt, die Jahr für Jahr viele Mitglieder mobilisiert und motiviert das Sportabzeichen abzulegen und ihnen mit Rat und Tat beim Training dafür zur Seite steht.
Unser Dank gilt natürlich auch allen anderen TrainerInnen und ÜbungsleiterInnen unseres Vereins, die jede Woche zum Teil mehrmals in ihrer Freizeit unseren Mitgliedern das Sporttreiben ermöglichen und dafür sorgen, dass die Teilnehmer in ihren Gruppen mit viel Freude und Ausdauer dabei bleiben!

Allen Sportlerinnen, Sportlern und Sportabzeichen-Absolventen gratulieren wir ganz herzlich für die fleißige Trainingsarbeit und wünschen euch auch für dieses Jahr viele Erfolge, keine Verletzungen und vor allem viel Spaß beim Sporttreiben!

Inka Lorenz und Pamela Schmidt

Weiterlesen …


DJK 50 Plus fährt an die Ahr

Zu einer Tagesfahrt mit Wanderung an die Ahr (Rotweinwanderweg) am Donnerstag, den 11. August 2016 laden wir Vereinsmitglieder herzlich ein. Der Reisepreis beträgt € 20,00 für die Fahrt bzw. € 28,00 pro Person inkl. Eintritt.

Beschreibung und Reiseverlauf

Fahrtbeginn

08:15 Uhr ab Rathaus Herdorf
anschließend Weiterfahrt über Betzdorf (Zustieg Mitfahrer) nach Altenahr

Tagesablauf

  1. von Altenahr wandert die Gruppe auf dem Rotweinwanderweg nach Dernau mit Mittagsrast (Streckenlänge ca. 11 km). Von Dernau geht es gegen 14 Uhr weiter mit dem Bus zum ehemaligen Regierungsbunker in Ahrweiler zur Besichtigung. Nach der Besichtigung fahren wir mit dem Bus weiter ins Stadtzentrum nach Ahrweiler.
  2. Alle die noch mehr Wanderlust erleben möchten, können auf Stops in Dernau verzichten und wandern bis Ahrweiler weiter.
    Wanderstrecke beträgt ca. 22 km
  3. Nichtwanderer sind herzlich willkommen und nutzen unseren Bus.

Rückfahrt

19:00 Uhr ab Ahrweiler über Betzdorf nach Herdorf. Eine Einkehr auf der Rückreise ist nicht vorgesehen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch Einzahlung des Reisepreises bis 23.Juli 2016 auf das Konto der DJK Herdorf bei der Volksbank Herdorf

IBAN: DE49 5739 1200 0021 3864 30 Stichwort „Senioren“

Weitere Auskünfte erteilen

  • Gerd Düber (02744 206),
  • Alfred Schneider (02744 1480) oder
  • Albrecht Schnell (02744 5533)

Auf einen schönen Tag mit Euch freuen wir uns sehr.

 

Weiterlesen …


Familiade und Sommerfest an der Skihütte

Wir starten am Sonntag, 03. Juli um 10.30 Uhr mit einem Waldgottesdienst an der Skihütte. Ab 11.30 Uhr beginnt die Familiade mit spannenden Spielen für Jung und Alt. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Weiterlesen …


DJK-Übungsleitertag in Herdorf

Gut organisiert und vorbereitet erlebten 20 Übungsleiterinnnen und Übungsleiter in der Sporthalle in Herdorf einen gelungenen DJK-Fortbildungstag. Dabei wurden die Themen „Faszientraining“, „Sport mit heterogenen Gruppen“ und die Bedeutung des Konzeptes „DJK Sport und mehr“ in den Mittelpunkt des Tages gerückt und fachlich fundiert präsentiert. Anstoß für diese Fortbildung gaben die beiden Sportwartinnen der TUS DJK Herdorf Pamela Schmidt und Inka Lorenz, die dafür sorgten, dass sich alle Teilnehmenden wohl fühlen konnten.

Das Programm wurde gemeinsam mit dem DJK-Diözesanverband und den Übungsleiter/innen entwickelt und zusammengestellt. Dadurch wurde die Veranstaltung den Bedürfnissen der Teilnehmenden gerecht. Nach einem Einstieg in den Tag mit einem Impuls zum Thema „Nähe und Distanz“, der persönlichen Abstimmung im Tandem beim Sport, führte Sportlehrer Lukas Monnerjahn (DJK Oberwesel) in das Thema Faszientraining ein.

Durch abwechslungsreiche Übungen mit sehr unterschiedlichen Trainingsmaterialien zeigte er die Dimension des aktuellen Trends und Themas im Bereich des Gesundheitstrainings auf. In einer weiteren Einheit ging er auf die Anforderungen bzgl. sehr unterschiedlicher Teilnehmenden in den Sportgruppen ein. Die Verschiedenheit durch attraktive Spielformen aufzufangen und positiv einfließen zu lassen, das ist eine besondere Herausforderung im Vereinssport. Menschen mit Beeinträchtigung, unterschiedlichem Alters oder Geschlechts stellen besondere Anforderungen, aber auch gerade Chancen des Miteinanders im Sport an die Pädagogen. Tipps, Tricks und Handgriffe erleichtern hierbei die Arbeit. Parallel ging Bildungsreferent Rainald Kauer (DJK-Diözesanverband Trier) auf das Profil der DJK ein. „DJK Sport und mehr“, wie, wo und wann lässt sich dieses Konzept im Sport mit Leben füllen, dies diskutierten und analysierten die Übungsleiter/innen. Wertvolle Informationen zu Qualifizierungsmaßnahmen, Kampagnen und Initiativen sowie eine Reflexion des Tages und ein Abschlussgedanke schlossen einen interessanten und vielfältigen Tag in Herdorf ab.

Hier gibt es noch ein paar Bilder.

Bericht des DJK-DV Trier

Weiterlesen …


DJK Krabbelzwerge

Bis zu 15 DJK-Krabbelzwerge im Alter von 8 Monaten bis 2 Jahren treffen sich jeden Mittwoch morgen von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr in der Musiklounge in Herdorf. Dort wird gespielt, getanzt, gerutscht, gesungen und gebaut.

So langsam entwickeln sich viele der Krabbelzwerge zu Laufzwergen, darum freut sich die Gruppe auch wieder über jüngeren Nachwuchs im Krabbelalter. Willkommen sind aber natürlich alle Kinder im Alter von 0 bis 3!

Svenja Boldt, die Leiterin der Gruppe wird demnächst nachwuchsbedingt eine kurze Pause einlegen, in der sie von Tina Patt vertreten wird. Es geht also nahtlos weiter!

Alles Gute und vielen Dank an Svenja und Tina!

Weiterlesen …


9. DJK Herdorf Schnellschach Open

03. September 2016
Turnierbeginn: 12.00 Uhr
Nikolaus-Groß-Haus
Friedrichstr. 5, 57562 Herdorf

Offenes Schnellschachturnier mit Bedenkzeit
20 Min./Spieler u. Partie
7 Runden im Schweizer System

Rating-Gruppen
Hobbyspieler
bis 1500 DWZ
1501 bis 1900 DWZ

Preise
Geldpreise für die ersten drei Plätze im Turnier
Geldpreise für den ersten Platz einer Rating Gruppe
Geldpreise für die besten drei Jugendlichen

Anmeldeschluss am Wettkampftag um 11:00 Uhr
Das Turnier ist auf 50 Teilnehmer beschränkt.
Frühzeitige Anmeldung erwünscht.
Für Verpflegung wird bestens gesorgt.

www.schachbezirk-siegerland.de/djk-herdorf-schnellschach
fraweb268@gmail.com
02744/931431

Änderungen vorbehalten

Weiterlesen …


Start der Sportabzeichensaison 2016

Ab dem 25. Juni gehts wieder los!

Jeden Freitag kann man dann in der Zeit von 18.30 - 20.00 Uhr auf der Ludwig-Wolker-Sportanlage unter fachkundiger Anleitung für das Sportabzeichen trainieren und sich die erbrachten Leistungen dokumentieren lassen.

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Es ist in fünf Gruppen mit verschiedenen Übungen eingeteilt. In jeder Gruppe muss eine Übung mit der geforderten Bedingung erfüllt werden. Das Schwimmen in Gruppe eins ist obligatorisch. Hier muss der Nachweis der Schwimmfähigkeit erbracht werden. Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach Altersklassen gestaffelt.

Die aktuellen Bedingungen für Schüler und Jugendliche findet ihr hier.

Hier gibt es die aktuellen Bedingungen für die Erwachsenen.

Ausschlaggebend für die zu erfüllenden Leistungen ist das Alter, das in einem Kalenderjahr erreicht wird. Die Krankenkassen fördern den Sport mit Bonusprogrammen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sportabzeichen.de.

Weiterlesen …


DJK Senioren-Gruppe „50Plus“ auf Wanderschaft

Bereits zum dritten Freundschaftstreffen starteten bei trockenem Wetter 20 Wanderer der DJK Betzdorf und der DJK Herdorf zu einer gemeinsamen Wanderung.

Der Weg führte zunächst ab dem Bahnhof Betzdorf durch die Rainanlagen zum Eisweiher. Von dort ging es in Richtung Bruche über Teile der Barbaraschleife und des Druidensteigs auf die Scheuerfelder Hangseite. Nach Überquerung des Scheuerbaches und Schusters Brücke wurde die Dauerberger Höhe erreicht. Hier wurden die Wanderer mit einer herrlichen Fernsicht ins Morsbacher Land belohnt. Nach kurzer Rast an der Muttergottes-Statue in dem neu errichteten Bildstock auf dem Trimm-dich-Pfad führte der Weg über den Druidensteig in die Oendorf.

Nach ca. 8 km Gesamtwanderstrecke erreichten die Wanderer das schmucke Vereinsheim der DJK Betzdorf.

Gestärkt mit Kaffee und Kuchen wurde dann innerhalb der Herdorfer Gruppe unter fachkundiger Anleitung auf der vereinseigenen Betzdorfer Anlage eine Runde geboult und der Herdorfer Vereinsmeister ermittelt.

Bei geistigen Getränken, leckerem Gegrillten und regem Gedankenaustausch fand ein freundschaftliches Treffen mit der Rückfahrt nach Herdorf gegen 20:30 h seinen Ausklang. Die Seniorengruppe aus Herdorf versäumte es nicht, die Gastgeber der DJK Betzdorf zum Gegenbesuch im Jahre 2017 einzuladen.

Für den Herbst 2016 ist eine weitere gemeinsame Wanderung auf dem Rotweinwanderweg in Planung.

Weiterlesen …


Herdorf feiert nach

Nachdem im Februar der Rosenmontagszug abgesagt war, fand man zum Nachholen den 22. Mai, ein Tag mit sommerlichen Temperaturen und Sonne satt. Auch die DJK Herdorf war mit ihrer Prinzessin Steffi und Gefolge beim Umzug vertreten.

Weiterlesen …