Aktuelle Neuigkeiten

9. Wiesenslalom an der Skihütte

Am 23.09.17 startet zum 9. Mal der Wiesenslalom an der Skihütte.

Weiterlesen …


DJK Familienwanderung am 08.10.17

Die TuS DJK Herdorf e.V. lädt ein zur 23. Familienwanderung am Sonntag, den 08. Oktober 2017

Die Wanderroute führt in diesem Jahr von Bad Marienberg aus über Hachenburg nach Marienstatt. Es werden wieder zwei Strecken in unterschiedlicher Entfernung angeboten.

Gruppe 1 ( Wanderstrecke ca. 16 km )

Gemeinsam fahren wir um 10 Uhr mit dem Bus ab Haltestelle Rathaus bis nach Bad Marienberg und wandern von hier über markierte Wanderwege nach Hachenburg und dann weiter nach Marienstatt.

Gruppe 2 ( Wanderstrecke ca. 9,5 km )

Die zweite Gruppe fährt von Bad Marienberg aus weiter an die Nistertalstraße und startet von hier ihre Wanderung über Hachenburg ebenfalls nach Marienstatt. Im Brauhaus ist für die gesamte Gruppe eine Reservierung vorgenommen worden.

Gemeinsame Rückfahrt erfolgt um 18 Uhr ab Marienstatt zurück ins Städtchen. Der Kostenbeitrag für den Bus beträgt € 5,00 (ermäßigt € 2,00) p. P. und wird im Bus kassiert. Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen

Verbindliche Anmeldungen bis zum 28. September 2017 an: Gerd Düber  02744 206, Alfred Schneider  02744 1480 oder Albrecht Schnell 02744 5533

Weiterlesen …


Tischtennis Mini-Meisterschaften am 14.10.17

Einladung zur Tischtennis Mini-Meisterschaft
Die Tischtennis-Abteilung der DJK Herdorf lädt ein zu den Tischtennis-Mini-Meisterschaften 2017.
Wann?   Samstag, 14. Oktober 2017 um 13.00 Uhr mit anschließender Siegerehrung
Wo?      Großturnhalle, Schneiderstraße, 57562 Herdorf
Wer?     Alle Mädchen und Jungen bis 12 Jahren können teilnehmen, egal ob ihr bereits häufig, nur selten oder                       noch nie zum Schläger gegriffen habt. Kinder, die bereits in einem TT-Verein an Punktspielen teilnehmen,                    dürfen leider nicht mitmachen!

Gespielt wird in drei Altersstufen:
Schüler/-innen A: Jahrgänge 2005 und 2006
Schüler/-innen B: Jahrgänge 2007 und 2008
Schüler/-innen C: Jahrgänge 2009 und jünger


Habt ihr bereits einen TT-Schläger, könnt ihr diesen mitbringen. Falls ihr keinen Schläger habt, können wir euch einen ausleihen!
Anmelden könnt ihr euch per e-Mail an tt.djkherdorf@gmail.com oder telefonisch unter 0163-1738967
Anmeldungen sind auch bis 12.30 Uhr am Turniertag in der Halle möglich.

Weiterlesen …


DJK Städtetour 2017 in die Fränkische Schweiz

In diesem Jahr findet wieder eine Mehrtagesfahrt statt. Unsere Fahrt führt uns in die Fränkische Schweiz nach Würzburg – Nürnberg – Bamberg – Bayreuth

Reisetermin: Samstag, 30.09.17 bis Dienstag, 03.10.17

Die Höchstteilnehmerzahl ist bereits erreicht, weitere Interessierte können lediglich nachrutschen, wenn jemand kurzfristig absagt.

Auskünfte erteilen Manfred Gelhausen 02744/1613, Albrecht Schnell 02744/5533

 

Folgendes Programm ist geplant (Änderungen vorbehalten)

Samstag, 30. September 2017

Ca. 07:00 Uhr Abfahrt von Herdorf nach Würzburg. Unterwegs wird Ihnen ein Lunchpaket, bestehend aus 2 belegten Brötchen, 1 Apfel und Kaffee gereicht. Bei einem Stopp in Würzburg bieten wir einen Streifzug durch die Altstadt von ca. 2 Std. mit Gästeführer an.    Anschließend erfolgt die Weiterfahrt nach Nürnberg zum Hotel mit Zimmerverteilung. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Sonntag, 01. Oktober 2017

Ca. 09:00 Uhr starten wir eine Große Ausflugsfahrt durch die Fränkische Schweiz. Wir besichtigen auf eigene Faust die Städte Bamberg und Bayreuth. Auf der Rückfahrt ins Hotel werden wir in Gräfenberg einen Zwischenhalt mit Einkehr einlegen, hier erwartet uns eine kleine Hausbrauerei. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Montag, 02. Oktober 2017

Ca. 10:00 Uhr nach dem Frühstück unternehmen wir mit dem Bus eine Stadtrundfahrt und im Anschluss einen Altstadtbummel durch Nürnberg mit Gästeführer. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Dienstag, 03. Oktober 2017

Ca. 10:00 Uhr nach dem Frühstück Beginn der Rückfahrt von Nürnberg nach Herdorf. Ein längerer Zwischenstopp oder Besichtigung ist hier nicht vorgesehen. Am späten Nachmittag erreichen wir Herdorf.

Weiterlesen …


10. Schnellschach Open der DJK Herdorf am 02.09.2017

Am 02.09.2017 fand das 10. Schnellschach Open im Nikolaus-Groß-Haus (Friedrichstraße 5) in Herdorf statt. 41 Teilnehmer nahmen an dieser Traditionsveranstaltung teil.

Hier findet ihr alle Siegerlisten: Rang 1

Rang 2

Rang 3

Rang 4

Rang 5

Hier findet ihr Bildimpressionen.

Weiterlesen …


Offene Kreismeisterschaften der Leichtathletik am 03.09.17

Am Sonntag, 03.09.17 finden die "Offenen Kreismeisterschaften 2017" der Leichtathletik auf unserer Ludwig-Wolker-Sportanlage statt. Die Wettkämpfe beginnen um 13 Uhr. Für das leibliche Wohl der Sportler, Zuschauer und Gäste sorgt die Leichtathletikabteilung.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer!

(Anmeldemodalitäten und Rahmenzeitplan können dem Anhang entnommen werden)

 

Weiterlesen …


Neuer Zumbakurs startet am 06.09.17

Der neue Zumbakurs unter der Leitung von Sylvia Seibert startet am 06.09.2017. Der Kurs umfasst 10 Einheiten und findet immer Mittwochs von 18-19 Uhr in der Großturnhalle Herdorf (Halle 1) statt. Kosten für Nichtmitglieder betragen 40 Euro, Mitglieder zahlen 10 Euro.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen!

 

Weiterlesen …


Sportabzeichensaison beginnt

Ab dem 30. Juni 2017 beginnt wieder das Training und die Abnahme des

   DEUTSCHEN SPORTABZEICHENS

Jeden Freitag ab 18.30 Uhr auf der Ludwig-Wolker-Sportanlage (DJK Platz) haben Interessierte die Möglichkeit unter Anleitung von Ingrid Reinschmidt und Greta Kipping zu trainieren und die Einzelprüfungen abzulegen.

Schaut vorbei und macht mit!

 

Weiterlesen …


50 Jahre Freundschaft Cartusienne St. Laurent du Pont - DJK Herdorf

50 Jahre ist es her, dass erstmals eine Gruppe der DJK Herdorf Saint Laurent du Pont besuchte. Es folgten Besuche und Gegenbesuche und es entwickelte sich eine Freundschaft der beiden Sportvereine.

2017 war im Turnus der Besuch aus St. Laurent eingeplant und dies ließ sich nun wunderbar unter dem Banner der 50-jährigen Freundschaft stellen.

Mit einer Delegation von 63 Mitgliedern erreichten am Donnerstag, 25. Mai um 17 Uhr zwei Busse das Nikolaus-Groß-Haus. Zur Überraschung allerdings leere Busse. Man begab sich auf die Suche und entdeckte nahe dem evangelischen Gemeindehaus eine Kerzenparade, welche sich der Friedrichstraße entlang auf die verdutzten Herdorfer zubewegte. Wiedererkennen, begrüßen und freudiges Umarmen folgte, ehe sich der Strom von Kerzen kostümierten, Herdorfern und Hunden ins Nikolaus-Groß-Haus ergoss, wo bereits kühle Erfrischungsgetränke warteten.

Es folgte die Begrüßung von Thomas Schuhen, Klaus Peter Müller und Samuel mit Anschließender Quartiervergabe. Zum späteren Abend ein Buffet der Herdorfer, wie auch ein paar (reichlich) mitgebrachte französische Spezialitäten aus der Region der Chartreuse. Dann gab es noch einen Auszug eines Filmes den die französischen Gäste mitgebracht hatten, welcher die vergangenen 50 Jahre umfasst.

Am Freitag stand dann ein gemeinsamer Ausflug auf der Agenda. Mit zwei Bussen reiste man nach Andernach an den Rhein um den Kaltwasser-Geysir zu besichtigen und anschließend an dem doch sehr warmen Tag ein schattiges Plätzchen fürs Picknick am Rheinufer zu finden. Abends zurückgekehrt war in vielen Gastfamilien der Grill am Glühen und man ließ den Tag ausklingen.

Der Samstag stand im Zeichen des Sports. Zuerst hatte am Morgen die Stadt Herdorf zum Empfang eingeladen. Im offiziellen Akt wurden dann neben vielen Dankesworten auch die Geschenke überreicht.

Nun zum Sport. Um 14 Uhr traf sich auf dem Marktplatz beim Knappensaal eine hartgesottene Gruppe zum Wandern. Man muss hier wieder das wunderschöne Wetter dieses Wochenendes erwähnen, welches uns auch Temperaturen über 30 Grad brachte. Unter der Leitung von Frank Weber und Bernd Heidrich bestieg man nun die Herdorfer Berge nach einem ausgearbeiteten Wanderplan der Seniorengruppe 50plus. Nach sportlichen zwei Stunden war die Runde geschafft und die Wanderer trafen bei der Großturnhalle ein. Dort waren bereits die Spiele in der Halle in vollem Gang. In Volleyball und Badminton wetteiferte man in gemischten Teams aus Deutschen und Franzosen. Vor der Halle war im Schatten der Bäume die Air-Trek-Bahn für die Turnerinnen aufgebaut. Zahlreiche akrobatische Turnübungen konnten gezeigt werden. Zwischendurch freuten sich alle über ein kühles Eis und ein reichliches Buffet mit Kaffee und Kuchen.

Zum Abend wartete dann das Marktplatzfest. Zuvor fanden sich aber noch viele Gastfamilien mit ihren Gästen in der Kirche zum gemeinsamen Gottesdienst ein. Die Band Combo-Combo brachte dann vor der Kirche ein erstes Ständchen und lud alle Gäste zum Marktplatz ein. Das Fest, die Nacht der Freunde, hatte begonnen. Neben Combo-Combo waren als Acts die Bühnendarbietungen im Saal von Miaraka, der Steparobic-Gruppe von Rita Christ, die Tanzgruppe „Remix“ und die Line-Dancerinnen von Janine Düber zu sehen. Musikalisch begleitet wurde der Abend von DJ Stocki und seiner Musik. Der Marktplatz war mit rund 700 Menschen gut gefüllt. Pagoden luden mit Getränken und kulinarischen Genüssen ein. Am späteren Abend gab es dann noch eine Tanzeinlage der 50 menschlichen französischen Kerzen, die die Stimmung zum Beben brachten,  ehe beinahe im Morgengrauen die Veranstaltung endete.

Nun hieß es am Sonntag, 28. Mai wieder Abschied nehmen. Mit der ein oder anderen Träne im Auge ließen wir dann doch um 10 Uhr die Busse mit den französischen Freunden wieder in ihre Heimat ziehen. Alle DJK´ler freuen sich auf ein nächstes Treffen in 2019, dann zum 111-jährigen der Cartusienne in Frankreich.

Viele Impressionen zu diesem tollen Wochenende findet ihr unter "Bilder"

Weiterlesen …


Karnevals-DVD fertig

Von der 2. DJK-Sitzung und vom Rosenmotagszug gibt es nun eine DVD und/oder eine Blue-Ray.

Beides ist käuflich bei Jürgen Schischkowski im Tiergartenweg zuerwerben.

Die Kosten für eine Doppel-DVD betragen 8 Euro und für eine Blue-Ray 11 Euro.

Weiterlesen …